growney - Automatisiertes Weltportfolio mit ETFs
ANZEIGE*
Kategorie: Basics

Werbung

Portfolio-Rebalancing: Wie oft sinnvoll? Strategien und Umsetzung

Portfolio-Rebalancing

Portfolio-Rebalancing ist vielen ein Begriff. Die verschiedenen Positionen eines Depots entwickeln sich in der Regel unterschiedlich, wodurch sich zwangsläufig die ursprünglich festgelegte Portfoliostruktur verändert – man spricht auch von einem Drift des Portfolios. Tendenziell entwickeln sich risikoreichere Anlageklassen (z.B. Aktien)

Getagged mit:

Size-Premium: Small Caps, die heimlichen Renditehelden?

Size-Premium: Small Caps, die heimlichen Renditehelden?

Small Caps, klein aber fein? Zu gut, um sie zu ignorieren? Die, über die niemand redet – zu Unrecht? Alleine in Deutschland gibt es weit mehr als 400 Aktiengesellschaften, wovon lediglich die 30 größten im DAX gelistet sind. Alle anderen

Getagged mit: , , ,

Diese Faustformeln des Investierens sollte man unbedingt kennen!

Faustformeln des Investierens

Warum es Faustformel oder Daumenregel heißt, das weiß kein Mensch. Jeder weiß jedoch genau, was damit gemeint ist. Wikipedia beschreibt es folgendermaßen: „Eine Faustregel (auch Faustformel) ist eine Methode zur schnellen Ermittlung eines mathematischen oder technischen Wertes, ohne präzise technische

Getagged mit: ,

Vergleich: DIY Weltportfolio, Portfolio-ETF, Robo-Advisor

Vergleich: DIY Weltportfolio, Portfolio-ETF, Robo-Advisor

Wer die Wahl hat, der hat die Qual: „Do it yourself“ (DIY) Weltportfolio, Portfolio-ETF, Robo-Advisor, oder doch besser der Bankberater auf der Hausbank? Dass der letztere aufgrund von Interessenskonflikten keine gute Idee ist, haben wir bereits mehrfach auf diesem Blog

Getagged mit: , , , ,

Vermeide typische Anlegerfehler!

Vermeide diese typischen Anlegerfehler!

Aller Anfang ist schwer und ich behaupte, dass jeder Anleger in der Anfangsphase des Investierens mindestens einen oder zwei typische Anlegerfehler gemacht hat. Als ich 19 Jahre alt war, hatte ich zum Beispiel in Aktien von Daimler und SAP investiert.

Getagged mit: ,

Die richtige Depotbank finden (ETF-Sparplan)

Kostenloses Depot, Online Broker Empfehlung

Auf das Angebot sparplanfähiger ETFs kommt es an Die Depotbank stellt ein Depot zur Aufbewahrung der Wertpapiere zur Verfügung und übernimmt daneben auch weitere administrative Aufgaben. Meine Empfehlung fällt auf Online Broker (Direktbanken), da diese attraktivere Konditionen und eine große

Getagged mit: ,

ETF, die Qual der Wahl?

Exchange Traded Funds (ETF)

Es gibt weit mehr als 1000 in Deutschland zugelassene ETF, wovon mehr als 700 in Aktien investieren. Den perfekten ETF, oder das perfekte Portfolio gibt es meiner Meinung nach nicht. Essenziell wichtig zu verstehen sind im ersten Schritt nur zwei

Getagged mit: , ,

Wieviel investieren, vor allem in was?

Sparschwein

Wieviel investieren? Die Höhe der monatlichen Sparrate festzulegen ist relativ einfach, im Vergleich zu der Frage in was man investieren soll. Zuerst sollten alle Schulden, bis auf gegebenenfalls Immobilienkredite, getilgt und in Zukunft wie der Teufel das Weihwasser gemieden werden.

Getagged mit:

Zeit ist Geld, wer früh investiert hat später mehr?

Zeit ist Geld und wer früh investiert hat später mehr Zeit und Geld? Dass Zeit Geld ist und wir mit privater Vorsorge etwas für die Aufbesserung der eigenen Rente tun sollten, hat jeder schon gehört und viele stimmen dem auch

Getagged mit: ,

Die Macht von 25 Euro und Zinseszinseffekt

Mit diesem Beitrag soll verdeutlicht werden, was aus 25 Euro monatlich konsequentem Sparen und dem Zinseszinseffekt werden kann. Beispiel mit 25 Euro Sparrate Mal angenommen wir sind ca. 20 Jahre alt, Berufseinsteiger und sparen monatlich 25 Euro in einen ETF

Getagged mit: ,
Top