TAN-Verfahren

ANZEIGE* Ginmon Weltportfolio
 

Eine Transaktionsnummer (TAN) wird benötigt, um online Transaktionen freizugeben, quasi eine digitale Unterschrift.

Für die Generierung einer TAN gibt es, je nach Depotbank unterschiedliche Verfahren.

  • Das einfachste ist eine TAN-Liste, von der jeweils eine TAN pro Transaktion verbraucht wird.
  • Ein weiteres Verfahren ist das Generieren der TAN anhand einer Tabelle in Papierform. Hierbei muss die TAN Stück für Stück, nach Vorgaben die online angezeigt werden, zusammengesetzt werden.
  • Das dritte und auch das komfortabelste Verfahren ist photoTAN. Hier muss man lediglich eine App auf dem Smartphone öffnen und einen optischen Code, der online in der Nutzeroberfläche angezeigt wird, fotografieren und die App generiert dann automatisch die TAN.

Das photoTAN-Verfahren der comdirect