Optimiertes Sampling

Optimiertes Sampling ist eine physische Abbildungsart (Replizierung) von ETF, bei der nicht alle Aktien des abgebildeten Index gekauft werden, sondern nur ein repräsentativer Teil.

Diese Methode wird zur Senkung der Kosten eingesetzt. Gerade bei der Abbildung sehr großer Indizes, wie beispielsweise dem MSCI All Country World Index (ACWI), mit ungefähr 2470 Aktien aus 46 Ländern, wirkt sich dies positiv auf die Kosten (TER) des ETF aus.

Hier wären die Kosten einer Vollreplizierung wesentlich höher, im Vergleich zum Optimierten Sampling.

Optimiertes Sampling im Vergleich zur Vollreplizierung

Optimiertes Sampling gegenüber Vollreplizierung
Wie mein persönliches ETF Portfolio aussieht zeige ich in myStocks.