Finanzstrategie

ANZEIGE
 

Die Finanzstrategie ist das Ergebnis der Finanzplanung, die in Unternehmen selbstverständlich ist, in Privathaushalten jedoch oft vernachlässigt wird.

Die Finanzplanung erfasst Einkommen, Vermögen, Ausgaben und Verbindlichkeiten des Haushalts und muss auch in der Zukunft liegende Veränderungen bestmöglichst berücksichtigen. Kurz gesagt eine finanzielle Bestandsaufnahme mit Ausblick.

Auf Basis der Finanzplanung wird die Finanzstrategie erarbeitet, die im Wesentlichen folgendes beinhaltet:

  • Das Ziel: Höhe und Aufteilung des Vermögens unter Berücksichtigung der Risikotragekapazität und des Anlagehorizonts
  • Eine Beschreibung wie das Ziel erreicht werden soll (der Weg zum Ziel): Investmentplan mit monatlichen Raten